E-Jugend Turniersieger in Schiltach

 Am Samstag, den 20. Januar starteten wir mit der E-Jugend beim Hallenturnier des SC Kaltbrunn in Schiltach denkbar schlecht.

Wir verloren das Auftaktspiel gegen Schapbach. Da nur jeweils die 3 Gruppensieger und der beste Zweitplatzierte weiterkamen, mussten wir die beiden restlichen Vorrundenspiele gewinnen um überhaupt noch eine Chance zu haben. Nach dem knappen Sieg gegen Schiltach mussten wir gegen Leinstetten hoch gewinnen, da Schiltach zu diesem Zeitpunkt bereits 6 Tore besser war. Wir gaben in diesem Spiel von Anfang an Vollgas und konnten mit 7:0 gewinnen. Nach dem 2:1 Sieg von Schiltach gegen Schapbach ging das große Rechnen los. Die 3 Erstplatzierten hatten jeweils 6 Punkte. Schiltach und wir hatten jeweils ein Torverhältnis von 9:2.

Dank des direkten Vergleichs wurden wir sogar Gruppenerster und mußten im Halbfinale gegen Schramberg ran. Unsere Jungs waren richtig in Fahrt gekommen und putzten die Schramberger mit 7:0 weg! Im Finale trafen wir dann auf unseren Angstgegner 
SGM Rötenberg. Nachdem dann auch noch Rötenberg in Führung ging, schien alles wieder auf eine Niederlage hinauszulaufen. Aber eine schöne Einzelaktion brachte den Ausgleich und plötzlich glaubten die Jungs wieder an sich. Sie spielten dann immer stärker und schossen noch zwei Tore zum 3:1 Endstand! Damit waren wir Turniersieger!!!

 Jungs, das war wirklich eine ganz starke Mannschaftsleistung! Ihr ward die beste Mannschaft des Turniers und habt verdient den Pokal gewonnen. Wir Trainer sind stolz auf Euch - macht weiter so!

Die Ergebnisse:
SGM Winzeln - SV Schapbach 1:2
SGM Winzeln - Spvgg Schiltach 1:0
SGM Winzeln - SV Leinstetten 7:0
SGM Winzeln - Spvgg Schramberg 7:0
SGM Winzeln - SGM Rötenberg 3:1

E-Jugend beim Turnier in Schiltach

 
Gespielt haben: Nils (TW), Aaron (2), Leo, Markus, Devin (3), Florian (8), Paul (6)

SV 1946 Winzeln e.V.

  • 78737 Fluorn-Winzeln
  • Telefon: 07402/316
  • Oberndorferstraße 61
  • E-Mail: info@sv-winzeln.de